Praxis Integrierte Montessori Ausbildung (PRIMA) 0-6

Unsere Praxisintegrierte Montessori-Ausbilung für den Altersbereich 0-6 startet am 9. Juli 2022!

Der PRIMA 0-6-Kurs ist ein Kursmodell der Deutschen Montessori Gesellschaft e.V.. Die umfassende Montessori-Ausbildung ist für Pädagoginnen und Pädagogen, die mit Kindern bis ~6 Jahren arbeiten – aber auch offen für alle anderen Interessierten. Berufsbegleitend können in diesem Kurs die Kompetenzen erworben werden, um in einer Montessori-Kleinkindgemeinschaft (Krippe) und einem Kinderhaus zu arbeiten. Die Ausbildung schließt nach ca. drei Jahren mit dem Montessori-Diplom der Deutschen Montessori Gesellschaft für die 1. Entwicklungsstufe ab.

Veranstaltet wird der Kurs von der Montessori Bildung gGmbH, Tochtergesellschaft der Montessori Stiftung Berlin, in Kooperation mit dem Montessori-Kinderhaus Zwergenstube und der Deutschen Montessori-Gesellschaft e. V..

Inhalt, Ablauf, Organisation

In diesem Kurs geht es um die Entwicklung von Babys seit ihrer Zeugung bis zum Kindesalter von ~6 Jahren und ihrer Begleitung auf Basis der Montessori-Pädagogik. Auch die Entwicklung einer eigenen achtsamen Haltung gegenüber dem Baby/Kind steht auf dem Programm. Sie erhalten fundiertes Wissen über diese Entwicklungsphase. Es werden Impulse gesetzt, um die eigene Haltung zum Baby/Kind sowie die eigene Rolle als Pädagog*in zu reflektieren, entwickeln und zu stärken. Neben theoretischem Grundwissen enthält der Kurs praktische Anwendungen zum Erwerb des sicheren Umgangs mit dem Montessori-Material. Insgesamt werden neben der allgemeinen Entwicklung der Babys/Kinder bis ~3 Jahre und von ~ 3-6 Jahren u.a. folgende Themen behandelt: Bewegungsentwicklung, Gehirnentwicklung,Groß- und Feinmotorik, Kleidung, Umgebung (innen & außen), Mobiliar, sexuelle Indentität, von der Windel zur Toilette,soziale-emotionale Kompetenzen, Übungen des Praktischen Lebens & das Begleiten in die Selbstständigkeit, Essen & Trinken, Entwicklungskrisen, Körperbild, Sprachentwicklung, Bindung & Beziehungsgestaltung, Musik & Kunst, Raumkonzept, Sinneserziehung, Mathematik, Erkundung der Welt, Forschen & Entdecken sowie der Übergang zur Schule (zur 2. Entwicklungsstufe).

Hospitationen, ein Praktikum sowie eine Abschlusspräsentation sind ebenso essentielle Elemente dieses Praxisintegrierten Ausbildungskurses.

Zeitraum
9. Juli 2022 bis voraussichtlich 1. Februar 2025. Die Berliner Ferien sind weitestgehend Kursfrei.

Kursort

Montessori-Kinderhaus Zwergenstube in Alt-Heiligensee 27-29, 13503 Berlin.

Dozentinnen
Andrea Donath, Malve Fehrer und Steffi Hennig

Kursleitung
Andrea Donath

Seminarwochenenden
Da der Kurs berufsbegleitend ist. Das Lernen findet in Blöcken von Freitagnachmittag (16.30 Uhr – 20.00 Uhr) bis Samstagabend (9.00 Uhr – 16.30 Uhr) statt. Wenige Kurswochenenden beginnen bereits am Freitagmittag. Genaue Kurstermine erhalten Sie auf Nachfrage im Kursplan.

Praktikum & Hospitation
Der Kurs enthält ein Praktikum von ca. zehn zusammenhängenden Tagen sowie mehrere Hospitationen (ca. 20 Unterrichtseinheiten à 45 Min.), die zusätzlich absolviert werden müssen. Mehr Informationen folgen in Kürze und/oder auf Nachfrage.

Kursgebühr
4.000,00 Euro* (inkl. Skripte, Kursbuch, Getränke (Wasser/Tee/Kaffee) und der Primärliteratur Human Tendencies sowie Verantwortung für diese Welt)

Wir halten eine gewisse Anzahl an Plätzen für Absolvierende des Freiwilligen Sozialen Jahres oder des Bundesfreiwilligendienstes, Studierende in Vollzeit, Auszubildende, Menschen, die ALG I oder II beziehen, oder Menschen mit Fluchterfahrung frei. Diese erhalten eine Ermäßigung. Um diese Ermäßigung in Anspruch nehmen zu können, benötigen wir einen Nachweis. Melden Sie sich gern via E-Mail oder Telefon, wenn Sie hier Fragen & Interesse haben!

COVID-19-Schutzmaßnahmen: Der Schutz aller unserer Teilnehmer*innen steht an erster Stelle. Da dieser Kurs als Präsenzkurs von der DMG e.V. erdacht ist, werden nur vereinzelt Module bei ggf. neuen steigen COVID-19-Zahlen digital stattfinden. Allgemein findet der Kurs im 3G-Format statt. Unsere COVID-19-Schutzmaßnahmen richten sich nach den Vorgaben des Senates/Bundes, Empfehlungen des Robert Koch Institutes sowie eigenen Einschätzungen.

Detailliertere Informationen zu unseren aktuellen COVID-19-Schutzmaßnahmen und wie wir die 3G-Regel explizit umsetzen, erfahren Sie gern persönlich via E-Mail oder Telefon!

Anmeldung & Kontakt

Bitte melden Sie sich gern bei allen Fragen und zur Anmeldunge bei der Kurskoordinatorin Christiane Rodewald per E-Mail

oder unter der Telefonnummer 030 214 8018 44.