Newsblog

Mitarbeiter:in für Vertragsmanagement gesucht (30 Std./Woche)

Die Montessori Stiftung Berlin ist eine Stiftung des privaten Rechts deren Zweck die Förderung, Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen ist, insbesondere durch Einrichtungen, die nach den Grundsätzen der Montessori-Pädagogik geführt werden.

Ihrem Zweck kommt die Stiftung durch den Betrieb von 5 Schulen (inkl. der Nachmittagsbetreuung) sowie 5 Kitas nach. Über alle Einrichtungen beschäftigt die Stiftung inzwischen über 300 Mitarbeiter:innen. Die wachsenden Kinder- und Schülerzahlen (derzeitiger Stand: rund 1200) machen es notwendig, im Rahmen der organisatorischen Weiterentwicklung das Vertragsmanagement auszubauen.

Als Schnittstelle zwischen dem Vorstand, dem Rechnungswesen und den Geschäftsleitungen der Einrichtungen obliegt dem Vertragsmanagement die Rundumbetreuung der Kita-, Hort- und Schulverträge.

Die Position soll ab 01.08.2021 besetzt werden.

Wir bieten Ihnen

  • eine Anstellung für zunächst 30 Std. in der Woche
  • eine sinnstiftende Tätigkeit, die die Bildung unserer Kinder und Jugendlichen unterstützt
  • hoch engagierte Teams in der Verwaltung und den einzelnen Einrichtungen 
  • ein angenehmes Arbeitsklima

Wir wünschen uns

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • hohe Zahlen- und Systemaffinität
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • ausgeprägte Dienstleistungsmentalität und Serviceorientierung 
  • Zuverlässigkeit

Tätigkeitsbereich

  • finale Bearbeitung geschlossener Neuverträge (Fachliche Prüfung; Stammdatenerfassung; Dokumentenablage im System; Registrierung der Gutscheine; Berechnung des Schulbeitrags und Beitragsfestsetzung, ggf. Anforderung noch fehlender Unterlagen, Anlegen der Schülerakte/Ablage)
  • jährliche Beitragsneuberechnung für alle Familien
  • Beantworten von Rückfragen der Eltern bezüglich des Schulgeldes
  • unterjährige Beitragsänderungen 
  • Absprache mit der Geschäftsleitung der Schule bezüglich individueller Schulgeldreduzierungen (Härtefallregelung)
  • Überblick über Wiedervorlagen zum Schulgeld und anderen Finanzierungsbestandteilen (Gutschein, Zuschläge)
  • enge Abstimmung mit dem Rechnungswesen
  • monatliche Prüfung der Senatslisten und der Beitragserfassung im Verwaltungssystem vor der Übergabe an die Buchhaltung

Arbeitsort

Der Arbeitsplatz wird sich im Stiftungsbüro in Berlin-Köpenick oder am Standort des Montessori Campus am Tegeler Forst in Berlin-Tegel/-Heiligensee befinden:

Montessori Stiftung Berlin
Grünstraße 23
12555 Berlin-Köpenick

oder

Montessori Campus am Tegeler Forst
Gabrielenstraße 12-18
13507 Berlin-Tegel

Bewerbung

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail in einer PDF an bewerbung@montessori-stiftung.de.

Wir bitten zudem um folgende Angaben:

  • Ihr frühestmöglicher Einstiegstermin?
  • Wie sind Sie auf unsere Ausschreibung aufmerksam geworden?

Ansprechpartnerin

Die Einladungen zum Bewerbungsgespräch erfolgen voraussichtlich ab Mitte Juli. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Eggert unter der Telefonnummer 030 – 214 8018 43 gern zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Montessori Stiftung Berlin finden Sie unter www.montessori-stiftung.de.