Newsblog

Kunsthandwerk made in Strausberg / Foto: Timo Nadolny

Einladung zum Weihnachtsmarkt in der Jugendschule Strausberg

Am Montag, den 9. Dezember 2019, lädt die Jugendschule Strausberg zum Weihnachtsmarkt in die Hennickendorfer Chaussee 2 in Strausberg bei Berlin.

Ab 15 Uhr duften frisch gebackene Waffeln, Crêpes, Glühwein und Kinderpunsch den Besucherinnen und Besuchern entgegen. Wer es lieber herzhaft mag, kann sich eine Gulaschsuppe oder Flammkuchen frisch aus dem Lehmofen schmecken lassen.

Handgemachte Weihnachtsgeschenke warten darauf, entdeckt zu werden: Schülerinnen und Schüler der Freien Montessori Schule Berlin und die Lerngruppe der Jugendschule Strausberg verkaufen Vogelhäuschen, Holzschmuck, Wurzelkunstwerke, Kerzen und Lippenbalsam. Alles ist selbst verständlich nachhaltig und selbst gemacht.

Für die passende Stimmung sorgt der Chor der Freien Montessori Schule Berlin. Die Kinder stimmen um 16.30 Uhr im neuen Wohnhaus Weihnachtslieder an.

Und wer die Jugendschule und ihre Schülerinnen und Schüler kennenlernen möchte, kann an einer der Führungen teilnehmen. Sie starten um 15 Uhr (Kinderführung), um 16 Uhr und um 17 Uhr, jeweils am Eingangstor.

Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln bis S-Bahnhof Strausberg. Von dort sind es ca. 10 Minuten zu Fuß bis zum Eingang der Jugendschule.

Die S5 (Richtung S Strausberg Nord) fährt z.B. alle 20 Minuten (17, 37, 57) vom Ostkreuz in 36 Minuten direkt zum S Strausberg.
Wer noch schneller sein möchte, nimmt die Regionalbahn um 14:33 Uhr ab Ostkreuz RB26 (Richtung Kostrzyn, PL) und ist in nur 27 Minuten, also um 15 Uhr, da.

Termin im Überblick

Weihnachtsmarkt an der Jugendschule Strausberg
Zeit: Montag, 9. Dezember 2019, 15 – 18 Uhr
Ort: Hennickendorfer Chaussee 2, 15344 Strausberg

Programm

  • 15:00 Uhr: Kinderführung über das Gelände (Treffpunkt: Eingangstor)
  • 16:00 Uhr: Führung für alle Interessierten (Treffpunkt: Eingangstor)
  • 16:30 Uhr: Weihnachtsliedersingen mit dem Chor der Freien Montessori Schule Berlin
  • 17:00 Uhr: Führung für alle Interessierten (Treffpunkt: Eingangstor)

Es warten selbstgemachte Weihnachtsgeschenke, Glühwein, Kinderpunsch, Waffeln, Gulaschsuppe und Flammkuchen aus dem Lehmofen.